Deutsch
Veranstaltungen

IM FLUSS - AUFTAKTKONZERT

ENSEMBLE NEUE HORIZONTE BERN

SONNTAG 21.FEBRUAR 2016 UM 17:00 UHR

PAUL SCHATZ STIFTUNG BASEL


VORLESUNGEN

 

Paul Schatz (1898 – 1979), Wissenschaftler, Künstler, Techniker, hat sich auf den Weg gemacht, das Rad neu zu erfinden und dabei Erstaunliches entdeckt: eine Technik, die aus dem Takt kommt und stattdessen mit rhythmischen Gesetzen effizient arbeitet. Seither wird in Kunst, Design und Maschinenbau die herausfordernde Idee „Inversion statt Rotation“ erforscht und weiterentwickelt.
Die Vortragsreihe lädt in vier Perspektiven zu einer Entdeckungsreise in die Welt der bewegten Geometrien, rhythmischer Maschinen, umstülpbarer Körper und Architekturen ein und stellt die Frage, was uns eigentlich bewegt, ungewohnt und nochmals neu.

Paul Schatz Stiftung in Kooperation mit der Volkshochschule Beider Basel

 

Herbstsemester 2015



85 JAHRE UMSTÜLPUNG - VIDEO

29.11.14 : STERNSTUNDE EINER ENTDECKUNG
VIDEO BY EGO/EGO PRODUCTIONS

http://shortlinks.de/i5dq



WIE KOMMT DAS OLOID AUS DEM WÜRFEL?

VISUALISATION : NIKOLAS BAGINSKY / SABINE ENGEL

http://goo.gl/pxGoFW



Filmbeitrag

zum Tag der offenen Tür von 

regio TV plus

Bericht: Herbert Blaser

Kamera: Max Schwank






INNEN & AUSSEN

VERANSTALTUNGSKALENDER
HERBST / WINTER 2016

HIER


NEUE HORIZONTE 2016

DYNAMIK IM FLUSS / 29.2. - 9.4.2016

SONDERAUSSTELLUNG

UND PILOTPROJEKT OLOID-BOOTS-ANTRIEB

Ein Gemeinschaftsprojekt für die 37. Duisburger Akzente 2016

Eine Kooperation des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt, der Paul Schatz Stiftung Basel, der Paul Schatz Gesellschaft e.V. Stuttgart, dem ‚Ensemble Neue Horizonte Bern‘ und der OPHARDT-Maritim, an den Schnittstellen verknüpft von der Künstlerin Ruth Bamberg.

Wir danken zudem herzlich: Inversions-Technik GmbH, Alfred Rexroth GmbH, AWAS International GmbH, Rhenus Partnership GmbH & Co. KG, TU München und den Auszubildenen des Technikzentrums Duisburg der Thyssen Krupp Steel AG.

MUSEUMSFLYER ZUR AUSSTELLUNG

MUSEUM DER DEUTSCHEN BINNENSCHIFFFAHRT VERNISSAGE

FORSCHUNGSTAG 5. März von 10:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt 35,- Euro / erm. 10,- Euro

mit Impulsreferaten von jungen Wissenschaftlern aus dem Paul Schatz Forschungslaboratorium, Künstlern und Technikern.
ORT: Ophardt R+D GmbH + Co. KG, Hafenstr. 69, 47119 Duisburg





UMWELTTAGE BASEL 2015

ENERGIE WANDEL-t 
Samstag 6.6.2015 / 11:00 bis 17:00 Uhr

www.umwelttage-basel.ch






Die Paul Schatz Stiftung und die Paul Schatz Gesellschaft in Deutschland waren auf dem Messestand der Festo AG & Co. KG auf der Industriemesse in Hannover eingeladen. Das in der Pneumatik, Automation und Didaktik weltweit beheimatete schwäbische Unternehmen hat sich für eine gewisse Zeit die Inversion als Herausforderung angenommen. Was dies heissen kann, kann man auf der Homepage www.festo.com/bionic anschauen.